Die Straße gleitet fort und fort...

01.09.10, 21:55:11 von kellermeister
Die Arbeiten an Folge 2 neigen sich dem Ende entgegen und ganz viele Dinge liegen auf meinem Nachttischen und harren einer podcastmäßigen Verhackstückung. "Summerland" ein Indie Rollenspiel habe ich gerade aus meiner Buchbinderei bekommen und ich freue mich schon darauf das Spiel bei nächster Gelegenheit auszuprobieren.

Nach Jahren der Abstinenz habe ich meine Romane von Tim Powers aus dem Regal gebuddelt - da "On Strangers Tide" - "In fremden Gezeiten" (Heyne) als Romanvorlage für den nächsten "Fluch der Karibik" Teil verwendet wird war dies der Anlaß mir den Autor noch mal vorzunehmen - mal abgesehen davon dass unsere Gruppe am 10.09. einen Blick in "Unknown Armies" riskieren möchte und ich mir noch mal die abgefahrene Magie in den Romanen anlesen will, möchte ich in einer der kommenden Ausgaben dem Autor, der hier zu Lande leider kaum wahrgenommen wurde ein "Feature" zu widmen.

Vor kurzem haben wir im Freudenkreis "Warhammer Fantasy Roleplay 3.Ed." ausgepackt und mein Mikro war dabei. Eine Verwertung des Materials für eine kommende Sendung ist nicht ausgeschlossen.

An der Hörbuchfront lausche ich mich gerade durch die LPL-Records Produktionen von H.P. Lovecraft - Nach der Super-Geburtstagsfolge zum 120. vom Chtuhlu-Blog u. System Matters schwebt mir auch eine Kellermeister-Folge vor, die sich mehr dem Rollenspiel widmet. Mal sehen.

Darüber hinaus arbeite ich schon an einer Folge über Audiobooks als Inspiration fürs Rollenspiel - erstes Kurz-Feature wird wohl The Red Panda sein - ein Reihe von Audiobooks als Podcast, je knapp 30 Min. die für Fans von "Spirit of the Century" und anderen Pulp-Settings eine wahre Fundgrube an Ideen liefern sollten.

Soviel erst mal für heute - ich hoffe wir hören uns nächste Woche.
Gruß KM

Wenn Ihr Vorschläge habt, was ihr gerne mal in einem Podcast zum Thema Rollenspiel hören wollt hinterlaßt mir doch einfach einen Kommentar.

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.